Sonntag, 30. April 2017

Für Kurzentschlossene! Tanja Seehofer & Maria und Finn Schneider heute im AIRYOGA München: Yin Yoga & Kakaozeremonie 12.45 Uhr Beginn

Öffne dein Herz und erforsche die verschiedenen Ebenen deines Seins!
 
Was genau ist eine Kakaozeremonie?
Tanja: Eine Kakaozeremonie ist ein schamanisches Heilritual - Heilen mit Liebe. Kakao wirkt herzöffnend und gibt uns die Möglichkeit auch die seelische Ebene unseres Seins zu erforschen. In einer Zeremonie wird ca. 30-40 Gramm Kakao in Reismilch mit einer Prise Chillipfeffer getrunken. Kakao ermöglicht uns auf eine sanfte Weise eine Art Bewusstseinsreise und erleichtert den Zugang zu unseren Gefühlen und unserer inneren Weisheit.

Mittwoch, 26. April 2017

Ein Mann mit einem weiten & weisen Herz: Der Dalai Lama


Wenn jemand ein weites Herz hat, darüber sind sich bestimmt viele Menschen einig, dann ist dies der Dalai Lama. Wer kann so herzhaft und ansteckend lachen, auch über sich selbst, auch dann noch, wenn er von den ernsthaftesten und kompliziertesten Dingen erzählt? Jede Zelle Seiner Heiligkeit scheint mitzulachen. Ebenso fröhlich und offen wirkt der Friedensnobelpreisträger beim Zuhören und Vortragen: Mit offenem Herzen und Freundlichkeit neigt er sich dem Gesprächspartner zu. Weisheit, Herzlichkeit und Mitgefühl sind die Eigenschaft, die dem zu Grunde liegen.

Persönlich konnte ich mich von diesen Eigenschaften überzeugen, als ich seine Heiligkeit vor einigen Jahren in Graz erlebt. Ich war zutiefst berührt von ihm.
 
 

Sonntag, 23. April 2017

Yoga und Achtsamkeit - Gelassen sein in schwierigen Zeiten



Ich freue mich sehr auf diesen kleinen Workshop im Yogabee in München. Hier ein paar Infos dazu:
Sonntag 07.0 Mai 2017, 13:00 - 16:00 Uhr, YogaBee, München

Achtsam zu sein, heißt offen und wertfrei im gegenwärtigen Moment zu sein. Dies ermöglicht uns besonders während der Yogapraxis unseren Wesenskern zu erfahren und eine tiefe Verbindung mit dem Leben zu erfahren.
 

Montag, 3. April 2017

Ein Buchtipp für alle, die Ayurveda lieben: Das Ayurveda Handbuch von Dr. Hans Rhyner

Ayurveda als „Wissenschaft des Lebens“, die vor mehr als 3.000 Jahren ihren Ursprung in Indien fand, ist als ganzheitliche und alternative Gesundheitslehre in den letzten Jahrzehnten auch in Europa bekannt geworden und erfreut sich seitdem steigender Beliebtheit! Dazu hat in meinen Augen Hans Rhyner beigetragen, der wie kein anderer bemüht ist, Ayurveda auf eine seriöse und fundierte Art zu vermitteln.

Er ist nicht nur einer der wichtigsten europäischen Pioniere in Sachen Ayurvedakuren in Europa, sondern auch einer der bekanntesten und gefragtesten Ayurveda Buchexperten in unseren Breitengraden.

Sein Praxis-Handbuch, das im November letzten Jahres erschienen ist, hält was sein Titel verspricht. Es handelt sich um ein anspruchsvolles Fachbuch, das aber durch seine einfache und verständliche Schreibweise jedem, sowohl Fachkundigen als auch Laien zugänglich ist.

Sonntag, 2. April 2017

Innehalten. Entspannen. Ankommen. Yin Yoga und Meditation auf Madeira vom 25. Mai bis 1. Juni 2017


Noch bin ich auf Bali, darf mich aber jetzt schon auf die nächste Reise freuen. Die geht nach Madeira. Dort werde ich vom 25. Mai - 01. Juni eine Gruppe leiten. (Es sind noch wenige Plätze frei).

Ich bereits vor drei Jahren auf Madeira und freue mich jetzt schon darauf, dieses kleine Paradies wieder bereisen zu dürfen.

Dienstag, 21. Februar 2017

Yoga und Achtsamkeit! Inga Heckmann, die Autorin dieses wertvollen Buches verrät, was sie gerade beschäftigt!


Inga Heckmann ist Musikerin und Yoga- und Achtsamkeitslehrerin! Sie lebt, was sie lehrt.

Was aber unterstützt einen Menschen wie sie dabei, in so unruhigen Zeiten nicht völlig aus der Ruhe zu geraten?!

Für meine Leser gibt sie uns Tipps, wie wir zu mehr Gelassenheit gelangen können!

Donnerstag, 16. Februar 2017

Verlosung: Entschleunigen. Mein Übungsbuch für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit

Obwohl sich viele Menschen nach Ruhe, Gelassenheit und Entspannung sehnen, fällt es oft schwer, einen Gang runterzuschalten und den Alltag auf ein gesundes Tempo zu drosseln.

Aber es ist möglich!! In meinem neuen Buch zeige ich Dir, wie auch Du entspannen kannst!

Montag, 13. Februar 2017

Der sanfte Weg aus dem Trauma: Fortbildung für Yoga- und Achtsamkeitslehrer, IAK Freiburg 10.03. - 13.03.2017

Man braucht nicht als Flüchtling in einem Lager zu leben oder als Soldat in einem Krieg gekämpft zu haben, um Traumata zu kennen. Mittlerweile weiß man, dass sie zum Leben vieler Menschen dazugehören. Die gute Nachricht: es ist möglich, durch Traumata entstandene Schädigungen zu verringern oder sogar zu beheben! Das hängt maßgeblich damit zusammen, dass man die natürliche Plastizität des Gehirns nutzen kann, um sich – als Betroffene - wieder völlig lebendig und in der Gegenwart verwurzelt zu fühlen.

Donnerstag, 26. Januar 2017

Was geht Tanja Seehofer in diesen unruhigen Zeiten besonders durch den Kopf?!

 

Die Zeiten sind turbulent. Ja, die Welt scheint geradezu aus den Fugen zu geraten.

Was geht Yoga- und Meditationslehrerin in diesen Tagen besonders durch den Kopf?!

Ich habe Tanja Seehofer dazu befragt, was ihr persönlich besonders hilft, bei sich zu bleiben.

Montag, 23. Januar 2017

Es sind die einfachen Übungen, die wirken

Letztes Wochenende habe ich im Trivini in Gröbenzell eine Fortbildung zum Thema "Yoga für die Stabilisierung bei traumatischen Erfahrungen". Es war eine wunderschöne, inspirierte Gruppe! Dafür bin ich immer wieder dankbar, wenn Menschen zusammenkommen, um im Geist des Yoga zu lernen.