Mittwoch, 24. Mai 2017

Einatmen. Ausatmen. Entspannen! Yogaferien auf Sardinien 01.07. - 08.07. 2017

Hotel Galanìas: Yin-Yoga und Meditation - Innehalten

Hotel Galanias - SardinienWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere InformationenWeitere Informationen


Ich freue mich jetzt schon auf die Woche Yin Yoga auf Sardinien!

Ankommen. Einfach sein!

Hier ein paar Infos zum Kurs: Eine harmonische Yogapraxis aus Hatha- und Yin-Yogaelementen aktiviert und entspannt deinen Körper gleichermaßen. Die Achtsamkeit, die ein wesentlicher Bestandteil meiner Praxis ist, bringt Dich leicht ins Hier und Jetzt und schenkt Dir neue Kraft, körperliche Flexibilität und ein Gefühl der inneren Weite.

Die Übungen werden einerseits im Flow mit Hilfe des Atems durchgeführt, andererseits im Sinne des Yin-Yoga über ein paar Minuten gehalten.

In der malerischen Landschaft wird es Dir leicht fallen, im Augenblick zu verweilen und körperliche Stärke mit geistiger Gelassenheit zu vereinen. Eine tiefgehende Endentspannung rundet die wohltuenden und aufbauenden Übungssequenzen ab.

Die verschiedenen Meditationen – mal sitzend, mal gehend, mal wandernd – verhelfen Dir zu mehr Achtsamkeit für die Magie des gegenwärtigen Moments. Der Blick auf das Mittelmeer ist dabei eine Inspiration, Sie mit Ihrer natürlichen Achtsamkeit und Klarheit in Verbindung zu bringen.

Auf einem sanften Hügel gelegen, oberhalb vom weiten Sandstrand von Torre di Bari entfernt, liegt das Hotel Galanìas. Umgeben von einem liebevoll angelegten Garten mit herrlich duftender Bougainville, wurde das Vier-Sterne Hotel im traditionell sardischen Stil auf unterschiedlichen Ebenen gebaut. Am geschwungenen Swimmingpool können Sie sich mit einem erfrischenden Bad abkühlen oder auf einer der gemütlichen Sonnenliegen in Ruhe ein Buch lesen.

Die große Yogahalle liegt oberhalb des Hotels und schenkt Ihnen einen inspirierenden Ausblick auf das Meer. Spazieren Sie 10 Minuten hinunter zum Strand oder gönnen Sie sich eine wohltuende Massage! Oder lernen Sie traditionelle Köstlichkeiten der Insel kennen, wie zum Beispiel das sardische Brot „Pane Carasau“ oder frisch zubereitete Artischockenherzen. Das freundliche Personal heißt Sie herzlich Willkommen und versucht Ihnen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Die Ogliastra ist eine Region von unvergleichbarer Schönheit, die als touristisches Ziel noch weitgehend unbekannt ist. Mit ihren antiken Pfaden und einer unberührten Natur erstreckt sie sich von den Bergen des Supramonte bis hin zum türkisfarbenen Meer mit langen Sandstränden und malerischen Klippen. Die ursprüngliche Küste lässt sich während einer Bootstour erkunden und das bergige Hinterland ist besonders für Wanderungen geeignet. Auch an archäologischen Schätzen und Tropfsteinhöhlen hat die Umgebung einiges zu bieten. Somit ist das Hotel Galanìas der ideale Ort für einen ruhigen und entspannten Yogaurlaub zwischen Bergen und Meer. Lernen Sie das abwechslungsreiche und authentische Sardinien kennen !

Wohnen
Einige wenige Superior Zimmer befinden sich im Hauptgebäude oberhalb des Pools und des Restaurants und haben teilweise eine wunderbare Aussicht auf das Meer. Die Standardzimmer liegen im großzügig angelegten mediterranen Garten. Alle Zimmer sind komfortabel im sardischen Stil ausgestattet mit auf der Insel angefertigten Möbeln und Stoffen in Pastellfarben. Jedes Zimmer verfügt über ein Bad mit Dusche/WC. Zudem stehen den Gästen im Zimmer eine Minibar, Klimaanlage, ein Safe sowie ein LCD-TV zur Verfügung. Kostenfreies WLAN steht Ihnen im Bereich der Rezeption zur Verfügung.

Genießen Das Küchenteam verwöhnt Sie mit Rezepten, die von einer Generation zur nächsten weitergereicht wurden. Morgens können Sie sich am vielfältigen Frühstücksbuffet bedienen und typisch italienische Café-Spezialitäten mit Blick aufs Meer genießen. Abends wird Ihnen ein sehr geschmackvolles 4-Gänge-Menü serviert, wahlweise gern auch vegetarisch.

Anreise Sie fliegen bis nach Olbia. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Von dort wird 2x täglich zum Hotel ein Transfer angeboten. Über eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke, zeitweilig am Meer entlang, führt Sie ein Weg von 180 km zum Hotel.

Tipp : Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens ab / bis Flughafen, um die wunderschönen Ausflugsziele in der Umgebung des Hotels individuell zu erkunden. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

Weitere Infos findest Du unter: Neue Wege Reisen

Donnerstag, 11. Mai 2017

Interview mit Tanja Seehofer zum Thema Yoga und Mentaltraining


Yoga 2.0 – Zwei Methoden, ein innovativer Weg für den inneren Frieden

In Yoga steckt noch viel mehr als nur der Sonnengruß! Wer Yoga mit mentalen Techniken kombiniert, wird neue Möglichkeiten entdecken, um mehr Gelassenheit und tiefen inneren Frieden zu erzielen.

Der Schlüssel für persönliche Entwicklung liegt nicht nur in der Beherrschung des Körpers und in Folge dessen Entspannung, sondern auch in dem Erkennen von Inneren Mustern die durch unsere Gedanken und Gefühlen entstehen.

Mittwoch, 10. Mai 2017

3 wertvolle Strategien für einen heilvollen Umgang mit traumatischen Erfahrungen

Vor einiger Zeit habe ich in einem Vortrag über Trauma gehört, dass wohl jeder Mensch früher oder später in seinem Leben traumatische Erfahrungen macht. Manche Menschen leiden nicht unter den Auswirkungen dieser Erfahrungen, andere wiederum zerbrechen daran.

Sonntag, 7. Mai 2017

Tag der Achtsamkeit - 21. Mai 2017 - Triveni Gröbenzell - 10 bis 16 Uhr - Doris Iding

 
Das Gasthaus (Rumi)

Jeden Morgen ein neuer Gast.
Eine Freude, ein Kummer, eine Gemeinheit,
ein kurzer Moment der Achtsamkeit kommt
als ein unerwarteter Besucher.

Heiße sie alle willkommen und bewirte sie!
Selbst wenn sie eine Schar von Sorgen sind,
die mit Gewalt aus deinem Haus
die Möbel fegt,
auch dann, behandle jeden Gast würdig.
Es mag sein, dass er dich ausräumt
für ganz neue Wonnen.

Dem dunklen Gedanken, der Scham, der Bosheit
begegne ihnen lächelnd an der Tür
und lade sie ein.

Sei dankbar für jeden, wer es auch sei,
denn ein jeder ist geschickt
als ein Führer aus einer anderen Welt.

Dienstag, 2. Mai 2017

Yoga und Achtsamkeit - Gelassen in schwierigen Zeiten - Üben. Üben. Üben.

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Achtsamkeit: Heute morgen habe ich bereits mit wundervollen Menschen aus dem Finanzamt Achtsamkeit praktiziert. Am Donnerstag geht es ins Hotel Hubertus, wo ich meine Achtsamkeitstage halten werde und am Sonntag dann bin ich im Yogabee in München. Infos

Sonntag, 30. April 2017

Für Kurzentschlossene! Tanja Seehofer & Maria und Finn Schneider heute im AIRYOGA München: Yin Yoga & Kakaozeremonie 12.45 Uhr Beginn

Öffne dein Herz und erforsche die verschiedenen Ebenen deines Seins!
 
Was genau ist eine Kakaozeremonie?
Tanja: Eine Kakaozeremonie ist ein schamanisches Heilritual - Heilen mit Liebe. Kakao wirkt herzöffnend und gibt uns die Möglichkeit auch die seelische Ebene unseres Seins zu erforschen. In einer Zeremonie wird ca. 30-40 Gramm Kakao in Reismilch mit einer Prise Chillipfeffer getrunken. Kakao ermöglicht uns auf eine sanfte Weise eine Art Bewusstseinsreise und erleichtert den Zugang zu unseren Gefühlen und unserer inneren Weisheit.

Mittwoch, 26. April 2017

Ein Mann mit einem weiten & weisen Herz: Der Dalai Lama


Wenn jemand ein weites Herz hat, darüber sind sich bestimmt viele Menschen einig, dann ist dies der Dalai Lama. Wer kann so herzhaft und ansteckend lachen, auch über sich selbst, auch dann noch, wenn er von den ernsthaftesten und kompliziertesten Dingen erzählt? Jede Zelle Seiner Heiligkeit scheint mitzulachen. Ebenso fröhlich und offen wirkt der Friedensnobelpreisträger beim Zuhören und Vortragen: Mit offenem Herzen und Freundlichkeit neigt er sich dem Gesprächspartner zu. Weisheit, Herzlichkeit und Mitgefühl sind die Eigenschaft, die dem zu Grunde liegen.

Persönlich konnte ich mich von diesen Eigenschaften überzeugen, als ich seine Heiligkeit vor einigen Jahren in Graz erlebt. Ich war zutiefst berührt von ihm.
 
 

Sonntag, 23. April 2017

Yoga und Achtsamkeit - Gelassen sein in schwierigen Zeiten



Ich freue mich sehr auf diesen kleinen Workshop im Yogabee in München. Hier ein paar Infos dazu:
Sonntag 07.0 Mai 2017, 13:00 - 16:00 Uhr, YogaBee, München

Achtsam zu sein, heißt offen und wertfrei im gegenwärtigen Moment zu sein. Dies ermöglicht uns besonders während der Yogapraxis unseren Wesenskern zu erfahren und eine tiefe Verbindung mit dem Leben zu erfahren.
 

Montag, 3. April 2017

Ein Buchtipp für alle, die Ayurveda lieben: Das Ayurveda Handbuch von Dr. Hans Rhyner

Ayurveda als „Wissenschaft des Lebens“, die vor mehr als 3.000 Jahren ihren Ursprung in Indien fand, ist als ganzheitliche und alternative Gesundheitslehre in den letzten Jahrzehnten auch in Europa bekannt geworden und erfreut sich seitdem steigender Beliebtheit! Dazu hat in meinen Augen Hans Rhyner beigetragen, der wie kein anderer bemüht ist, Ayurveda auf eine seriöse und fundierte Art zu vermitteln.

Er ist nicht nur einer der wichtigsten europäischen Pioniere in Sachen Ayurvedakuren in Europa, sondern auch einer der bekanntesten und gefragtesten Ayurveda Buchexperten in unseren Breitengraden.

Sein Praxis-Handbuch, das im November letzten Jahres erschienen ist, hält was sein Titel verspricht. Es handelt sich um ein anspruchsvolles Fachbuch, das aber durch seine einfache und verständliche Schreibweise jedem, sowohl Fachkundigen als auch Laien zugänglich ist.

Sonntag, 2. April 2017

Innehalten. Entspannen. Ankommen. Yin Yoga und Meditation auf Madeira vom 25. Mai bis 1. Juni 2017


Noch bin ich auf Bali, darf mich aber jetzt schon auf die nächste Reise freuen. Die geht nach Madeira. Dort werde ich vom 25. Mai - 01. Juni eine Gruppe leiten. (Es sind noch wenige Plätze frei).

Ich bereits vor drei Jahren auf Madeira und freue mich jetzt schon darauf, dieses kleine Paradies wieder bereisen zu dürfen.