Sonntag, 21. August 2016

Die Zukunft schauen – Das Medium Chantal im Interview!

Es immer wieder faszinierend, wenn Menschen in der Lage sind, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Bereits vor einem Jahr sagte mir das Medium Chantal meine jetzige Wohnung voraus. Und zwar ziemlich genau: Lage, Mietpreis u.a. Details.

Im ersten Moment war ich ziemlich perplex und habe es als Spinnerei“ abgetan. Aber als es dann konkret wurde und Chantal mir noch ein paar weitere Details zur Wohnung sagte, war ich mehr als beeindruckt.

In einem Interview erklärte mir Chantal dann, wie sie zur Hellsichtigkeit kam und wie sie arbeitet. Spannend kann ich nur sagen! Und natürlich empfehle ich sie gerne!

Sonntag, 14. August 2016

Achtsam Schritt für Schritt gehen

"Achtsam zu sein, bedeutet, wach zu sein. Es bedeutet, zu wissen, was wir tun."
                                                                                                     Jon Kabat-Zinn

Meistens gehen wir zu schnell. Wir hasten durch unseren Alltag und schlimmer noch, meist auch durch unser Leben. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten und fühlen uns dadurch permanent gestresst.

Donnerstag, 11. August 2016

Erwecke das Unerhörte, Ungezähmte und Einzigartige in Dir!


Die aktuelle CD-Empfehlung:
Dr. Reginald A. Ray: Dein atmender Körper

... Atem fürwahr
ist noch wichtiger als Hoffnung;
denn wie die Speichen eines Rades
eingefügt sind in die Nabe,
so ist in den lebendigen Atem
alles eingefügt.

Das Leben geht vonstatten
durch den Atem;
der Atem gibt das Leben,
gibt es, um zu leben.
                      Upanishaden

Mittwoch, 27. Juli 2016

Dirk Schumacher und das Glück der kleinen Dinge


Für den BR-Sprecher, Musiker und Autor des Buches "Buddhas baden besser" besteht das Glück der kleinen Dinge in 7 mal Glück in 24 Stunden!

1. Ein Eichhörnchen kreuzt meinen Weg - ich muss grinsen.

2. Beim stärksten Regenwetter eine 30 Minuten-Regenpause für einen Spaziergang genutzt.

3. Mittags mein Lieblingsgericht aus dem kürzlich vergangenen Urlaub nachgekocht. Fühle mich wie in den Urlaub zurückgebeamt.

4. Meine 1-jährige Nichte lernt gerade zu winken. Jedes Winken begleitet sie mit einem Lächeln. Ich auch.

Donnerstag, 14. Juli 2016

MBSR 8-Wochen-Kurs in München mit Doris Iding

Beginn: 27.09., 19.00 Uhr, München (Nymphenburg) 8 Abende + 1 Tag der Achtsamkeit
Beginn: 28.09., 19.00 Uhr, München (Nymphenburg) 8 Abende + 1 Tag der Achtsamkeit

Da meistens nicht alle 8 Tage besucht werden können, besteht die Möglichkeit, den jeweiligen Tag in einem anderen Kurs nachzuholen.

Dieser Kurs hilft Ihnen dabei, innerhalb dieser immer hektischer werdenden Welt ungeachtet aller Sorge und Nöte innere Ruhe und Gelassenheit zu finden – oder besser gesagt: wie Sie sie wiederfinden. Denn im tiefsten Innern verfügen wir alle über Quellen des Friedens und Wohlbefindens. Egal, wie festgefahren unser Leben ist oder wie verzweifelt und ausgebrannt wir uns auch immer fühlen mögen.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Yoga des Lichts - Herbert Mukunda Wolter im Gespräch

Im Laufe der letzten 20 Jahre sind mir viele Yogalehrer begegnet. Mukunda zählt zu denjenigen davon, die mich am tiefsten berührt haben.

Wir haben uns im Jahr 2004 auf Sri Lanka in der Greystones Villa in den Bergen kennengelernt. An dem Tag, als das Seebeben passiert, dass den Tsunami auslöste, machten wir morgens unter der Leitung von Mukunda eine Mediation. Als das Beben begann, und der Raum wackelte, sprang eine Teilnehmerin auf und wollte den Raum verlassen. Mukunda aber bat sie, sich wieder zu setzen und forderte uns alle auf, an den Ort in uns zu gehen, der unzerstörbar ist. Kurz darauf beruhigte sich die Erde auch wieder. In dem Moment wußte ich, dass Mukunda die Essenz des Yoga auf einer tiefen Ebene durchdrungen hat.

Umso mehr ist es mir eine große Freude, zusammen mit ihm eine Retreat und eine Ausbildung anzubieten. Weitere Informationen dazu gibt es am Ende des Interviews.

Montag, 11. Juli 2016

Was tun bei Rückenproblemen? Der Yogatherapeut Holger Zapf im Interview

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Das ist natürlich eine traurige Nachricht. Das Gute aber daran ist, dass sie so zum Yoga finden und darüber zu sich selbst.Damit Yoga uns aber darin unterstützen kann, die Schmerzen zu beheben, braucht es einen versierten Lehrer. Holger Zapf ist Yogatherapeut und weiß, wie wir unseren Rücken wieder stark und mobil machen können! Im Interview erklärt er wie.

Mittwoch, 29. Juni 2016

Hier erlebst du dein blaues Wunder!

Endlich ist es wieder so weit! Heute startet das Tollwood Sommerfestival 2016! Ich liebe es! Für mich ist es eine echte Alternative zu all den Food- und Shoppingketten in München, die man auch in allen anderen Großstädten findet. Davon abgesehen gefällt Tollwood mir auf Grund seines ökologischen Bewusstseins! Dies zeigt sich auch wieder durch das diesjährige Motto: "Dein blaues Wunder!"

Schließlich ist unsere Erde ein "blauer Planet" - vom dem mehr als 70% der Fläche von Wasser bedeckt ist. Allerdings befindet sich diese Welt in Gefahr. Plastikmüll vergiftet das Leben, Überfischung tötet Arten und der Klimawandel führt dazu, dass die Pole schmelzen und wir immer häufiger mit Unwetter konfrontiert werden. Tollwood engagiert sich für dieses blaue Wunder - mit zahlreichen Informationskampagnen und engagierten Künstlern. Auch das Projekt "Artgerecht" spielt eine große Rolle für Tollwood. Über das Festival und Artgerecht beantwortete mir Christiane Stenzel, die Presseleitung einige Fragen!

Donnerstag, 16. Juni 2016

Buddha auf vier Pfoten! Was unsere Hunde uns lehren

Wer einen eigenen Hund hat, der weiß, wie viel wir von ihnen lernen können. So erging es mir auch mit "Roshi", einem entzückendem Parson Jack Russel, der mich 9 Jahre meines Lebens begleitet hat. Auf diesem Blog habe ich bereits über ihn geschrieben. Er war mir ein großer Lehrmeister und bescherte mir viele Glücksmomente und fehlt mir sehr!

Dirk Grosser besaß ebenfalls einen Hund, der ihn viel über das Leben und das Sein lehrte. In seinem Buch "Buddha auf vier Pfoten" hat der die Erfahrungen über die gemeinsamen Jahren beschrieben. Ein wunderschönes Buch. Witzig, intelligent und humorvoll geschrieben. Ich glaube, jeder Hundebesitzer wird sich darin wiedersehen.

Was Dirk mit seinem Hund alles erlebt hat und warum es sich lohnt, das Buch zu lesen, erfahrt ihr in dem Interview mit Dirk!

Montag, 13. Juni 2016

Yoga für Kinder vom Feinsten!!

CD „Schön, dass du bist“ & Booklet
Eine geführte Yoga Stunde für Kinder mit Anleitungen und Lieder
ISBN: 978-3-9817236-0-1
EAN: 4260301181174

CD „I’m glad you’re here“
A guided Yoga lesson for children with instructions and songs
ISBN: 978-3-9817236-1-8
EAN: 9783981723618

Wer mit Kindern zu tun hat, der weiß wie neugierig, offen und interessiert sie an der Welt sind. Dies bietet Erwachsenen eine wunderschöne Möglichkeit, zusammen mit Kindern das Leben mit all seinen Geheimnissen zu erforschen. Immer wieder brauchen Kinder aber auch Impulse von außen, um sich für die Vielfalt des Erlebens zu öffnen. Um Kinder zu erreichen, ihr Interesse zu wecken und dies zu halten, braucht es manchmal neue kreative Ansätze.

Leila Oostendorp und Philipp Stegmüller haben in ihrer Kinderyoga-CD „Schön dass du da bist – I'm glad you're here“ ihr gemeinsames Wissen über Kinderyoga, Lernmotivation, Musik und Komposition zusammengeführt. Entstanden ist eine musikalische Hatha-Yogastunde, die es Kindern leicht macht, sich voller Freude zu bewegen, den eigenen Körper wahrzunehmen und die Welt und ihre Wunder zu erforschen.